Mit einer Lastschrift das Spielkonto im Online Casino aufladen
Mit einer Lastschrift das Spielkonto im Online Casino aufladen Das Lastschriftverfahren ist in Online Casinos ebenso wie im alltäglichen Zahlungsverkehr eine der etabliertesten Zahlungsmöglichkeiten überhaupt. Zur Durchführung einer Lastschrift muss der Zahlende lediglich im Besitz eines Girokontos sein, dem Empfänger des Geldes erlaubt er dabei formal die Abbuchung des entsprechenden Geldbetrags von diesem Konto. Anders als bei einer klassischen Banküberweisung oder modernen Zahlungsmethoden wie GiroPay oder Sofortüberweisung muss der Nutzer das Geld nicht selbst anweisen, sondern übergibt die Ausführung der Lastschrift an den Geldempfänger. Empfohlene Casinos mit Lastschrift Casino Bonus mehr Bonus Test Besuchen Europa Casino 10 Euro ohne Einzahlung 2.400 Euro Folgeboni Infos besuchen Roxy Casino 100% bis 100 Euro 1.250 Euro Folgeboni Infos besuchen Prestige 1.500 Euro Freispiel 100% bis 300 Euro Infos besuchen Eine Lastschrift in Online Casinos nutzen Eine Vielzahl von Casinos im Internet bietet die Lastschrift als Zahlungsmethode an, die keine Registrierung oder Anmeldung bei einem sonstigen Bezahldienst notwendig macht. Da nahezu jeder Bundesbürger über ein Girokonto verfügt, kann er dieses einfach für die Lastschrift angeben und das Online Casino zur automatischen Abbuchung des entsprechenden Geldbetrags berechtigen. Der Spieler gibt dem Online Casino hierbei eine einmalige Einzugsermächtigung, der Geldbetrag zum Auffüllen seines Spielkontos legt er explizit für diesen einmaligen Vorgang fest. Eine fortlaufende Einzugsermächtigung, bei der in regelmäßigen Abständen ein Lastschrifteinzug ausgeführt wird, ist in Online Casinos hingegen unüblich. Die Vorteile der Lastschrift im Profil Das Lastschriftverfahren kommt für fast jeden Spieler in Online Casinos infrage, da er üblicherweise über ein Girokonto verfügt. Zwar müssen Kontonummer und Bankleitzahl angegeben werden, allerdings werden keine sensiblen Daten wie PIN-Codes oder TAN-Nummern wie bei einer Überweisung übermittelt. Die Nutzung des Lastschriftverfahren ist somit sehr sicher und steht allen Spielern offen. Unter der Voraussetzung einer ausreichenden Deckung des angegebenen Girokontos wird das Geld direkt über die Lastschrift eingeholt und auf das eigene Spielkonto überwiesen, eine Verzögerung wie bei der klassischen Banküberweisung ist deshalb nicht zu befürchten. In letzterem Fall sind drei oder vier Tage Wartezeit nicht unüblich, die sich über das Lastschriftverfahren einfach vermeiden lassen. Die Lastschrift in Online Casinos einsetzen Auch wenn viele Spieler in Casinos im Internet immer häufiger auf elektronische Zahlungsmittel zurückgreifen, ist die klassische Abrechnung über die Hausbank bzw. ein vorhandenes Girokonto nicht zu verachten. Viele Casinos im Netz bieten deshalb diese Zahlungsmethode an, die sicher und einfach zu beherrschen ist und keine weitere Anmeldung nötig macht. Ob das Lastschriftverfahren in einem bestimmten Casino angeboten wird, sollten Interessenten vor der Anmeldung im entsprechenden Casino unbedingt überprüfen. Andere Zahlungsmethoden rund um das Girokonto, wie die klassische Überweisung oder elektronische Varianten, wie die Sofortüberweisung oder Giropay werden hier meist ebenfalls angeboten.

Be Sociable, Share!