Mit Fußballwetten zur WM 2014
Mit Fußballwetten zur WM 2014 Author: admin 12 Mai Mit Fußballwetten zur WM 2014 Ganz Deutschland steckt unmittelbar vor der Fußballweltmeisterschaft 2014 im Wettfieber. Die spannenste Frage ist natürlich bei allen Fußballfans: Wer wird nun eigentlich Weltmeister 2014? Echte Anhänger des DFB-Teams kennen darauf allerdings nur eine Antwort – Deutschland. Doch wer es realistisch sieht und vielleicht mit Fußballwetten zur WM 2014 etwas Geld verdienen möchte, wird nicht zwangsweise auf die schwarz-rot-goldene Mannschaft setzen. Da stehen andere Teams wie Gastgeber Brasilien oder Argentinien deutlich höher im Kurs. (Foto: mybet.com) So berichtet eine große Nachrichtenseite zum Thema Fussball – Natürlich ist Deutschland in der Gruppe G absoluter Favorit, zumindest sagen das die momentanen Quoten der Wettanbieter so aus. Doch Vorsicht – denn mit Portugal, den USA und Ghana wird die Vorrunde sicherlich kein Sonntagsspaziergang für unser DFB-Team. Allein schon die aktuelle Verfassung unserer vermeintlichen Bayern-Stars zeigt deutlich, wie anfällig unsere Mannschaft gerade jetzt vor der WM 2014 doch tatsächlich ist. Das wiederum lässt natürlich viel Platz für Spekulationen und Quoten von bis zu 7,50 in den Spielen von Ghana und den USA gegen Deutschland sowie jede Menge Spielraum für Freunde von Sportwetten. Auch die starke Quote von 4,50 auf Portugal ist relativ hoch gewählt und daher lukrativ für sportbegeisterte Wettfreunde. (ostfussball.com) Wo kann ich sicher Sportwetten im Internet abgeben? Neben dem staatlichen Angebot Oddset können auch bei privaten Buchmachern jederzeit und ohne Bedenken Fußballwetten zur WM 2014 getätigt werden. So besitzen mehrer große Portale wie zum Beispiel mybet.com einen Sportwetten-Lizenz im Bundesland Schleswig-Holstein. Zwar greift dies nur auf den jeweiligen Geltungsbereich, aber da in allen anderen Ländern immer noch kein geltender Glücksspielvertrag ausgehandelt wurde, kommt europäisches Recht zur Anwendung. Demnach ist Glücksspiel für den privaten Markt zu öffnen und das staatliche Monopol zwingend zu beenden.

Be Sociable, Share!