Free Casino Bonus at Casino Tropez

Trauer um Liam “The Gentleman of Poker” Flood
Trauer um Liam “The Gentleman of Poker” FloodSoeben erreicht uns die traurige Nachricht, dass der bekannte irische Pokerspieler und Buchmacher Liam Flood im Alter von 71 Jahren gestorben ist. Flood war ein echtes Poker-Urgestein, er gewann die Irish Poker Open in den Jahren 1990 und 1996. R.I.P. Liam Flood Flood war ein guter Freund vom Irish-Poker-Open-Gründer Terry Rogers. Nach dessen Tod im Jahr 1999 leitete Flood die Turnierserie selbst weiter. Floods größter Turniergewinn war der zweite Platz bei der Party Poker World Open im Jahr 2005 für 150.000 Pfund. Seine Turniergewinne summieren sich laut Hendon Mob Database auf über 1,14 Millionen Dollar. Liam Flood bekam seinen Spitznamen “Gentleman” nicht umsonst verpasst. Er galt vor allem bei seinen Auftritten bei der TV-Show “Late Night Poker” und als Floorman beim “Celebrity Poker Club” als extrem sympathischer Charakter. Er hatte laut dem Foristen “The Camel” auf Twoplustwo.com “stets eine gute Story auf Lager und einen tollen Sinn für Humor”. Hier können wir Liam Flood in der ersten Episode von “Late Night Poker” sehen: [embedded content]

Be Sociable, Share!