WSOP Main Event
WSOP Main Event Beim WSOP Main Event ist der erste Tag angebrochen. Das Main Event ist bekanntlich das wichtigste Turnier der gesamten WSOP und daher ist es nicht verwunderlich, dass nun alles auf das Main Event blickt. Der Gewinner wird einige Millionen mit nach Hause nehmen können. Der Buy-In liegt bei beachtlichen 10.000 Dollar. Doch zu Beginn geht es eher beschaulich zu. Lediglich 771 Spieler fanden den Weg an die Tische am Turniertag 1A. Aber, man weiß nicht, was sich viele Spieler vielleicht denken. Erst einmal die Konkurrenz beobachten und an einem späteren Tag einsteigen ? – Nun das ist lediglich Spekulation und bleibt abzuwarten. Chipleader am Ende der ersten Nacht ist Martin Jacobson. Doch das ist lediglich ein klitzekleiner Etappensieg für den Schweden. Um am Ende ganz oben auf der Siegerliste zu stehen, braucht es noch viel Glück und Können. 505 Spieler erlebten am Ende des ersten Spieltages das zeitliche Limit. Erst wenn alle Starttage vorüber sind, wird der genaue Preispool bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr nahm der Sieger eine zweistellige Summe mit nach Hause. Und auch mit Summen in dieser Größenordnung wird in diesem Jahr wieder gerechnet. Wer immer Up-To-Date bleiben möchte, dem sei der Live Ticker auf wsop.com empfohlen. This entry was posted on Montag, Juli 7th, 2014 at 3:42 am and is filed under Allgemeines. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Be Sociable, Share!